Aktionäre der AKEB

Axpo Solutions AG 31.0 %
Azienda Elettrica Ticinese 7.0 %
Centralschweizerische Kraftwerke AG 15.0 %
Repower AG 7.0 %
SN Energie AG 6.0 %
Schweizerische Bundesbahnen AG 13.5 %
Stadt Zürich (Elektrizitätswerk) 20.5 %
Total 100.0 %

Die AKEB-Aktionäre bezogen 2020 (entsprechend ihren Anteilen an der Gesellschaft) folgende Mengen Strom aus den Bezugsrechten:

Bugey: 554 GWh (Vorjahr: 2'194 GWh)
Cattenom: 1'184 GWh (Vorjahr: 1'313 GWh)
Leibstadt: 1’358 GWh (Vorjahr: 1'323 GWh)